NEUBAU Eventfoyer

Louise Lawler

Louise Lawler präsentiert die beiden Werke «(Bunny) Sculpture and Painting (adjusted to fit, distorted for the times)» und «Three Flags (swiped and taken) (adjusted to fit)» im Kunstmuseum Basel, welche in Dialog mit den Werken «Damascus Gate» (1969-70) von Frank Stella und Sol LeWitts «Wall Drawing #304» (1977) vor Ort treten. Beide Werke sind Teil der Serie «adjusted to fit», in der Lawler ihre Fotografien digital anpasst, um sie dem Ausstellungsraum anzupassen.

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Bis zum 31. Dezember 2024

NEUBAU Eventfoyer

Veranstalter:in

Kunstmuseum Basel

Hauptbau, Neubau, Gegenwart: Drei Häuser für die weltberühmte, älteste öffentliche Kunstsammlung eines Gemeinwesens mit rund 4000 Gemälden, Skulpturen, Installationen und Videos sowie 300 000 Zeichnungen und Druckgrafiken aus sieben ...

Ort

NEUBAU Eventfoyer

Zugänglichkeit:

rollstuhlgängig

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Ausstellungen

Bild

Kunstmuseum Basel

Dan Flavin

Widmungen aus Licht

Bis zum 18.08.2024

Bild

Kunstmuseum Basel

Anri Sala

Inmitten Alter Meister

Bis zum 15.09.2024

Bild

Kunstmuseum Basel

Von Holbein bis Trockel

Highlights aus dem Kupferstichkabinett

Bis zum 11.08.2024