Christophe Lambert: THE LIGHT IS NEAR

Wenn man von Veränderung und von Erneuerung spricht, ist auch von Aufräumen die Rede

Christophe Lambert: THE LIGHT IS NEAR

Diese Ausstellung ist die Ankündigung einer Veränderung, die positiv sein soll. Das Bedürfnis, Barrieren zu beseitigen und wieder eine völlige Freiheit zu finden. 

Das Licht ist nah: Wenn man von Veränderung und von Erneuerung spricht, ist auch von Aufräumen die Rede. Platz machen und versuchen all die Bilderrahmen zu verwenden, die in den letzten Jahren auf verschiedenen Floh- und Trödelmärkten gesammelt wurden, um sie in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Vergänglicher Glanz in der jeder sich die Zeit nehmen kann, sein eigenes eigenes Licht zu definieren.


zur Website der Veranstalter:in
Christophe Lambert | THE LIGHT IS NEAR | exhibition view, November 2022
Christophe Lambert | THE LIGHT IS NEAR | exhibition view, November 2022
Christophe Lambert | THE LIGHT IS NEAR | exhibition view, November 2022

Künstler:innen / Personen

Christophe Lambert

Veranstalter:in

Guillaume Daeppen

Gallery & Space for zines Seit 2006 konzentriert sich die Galerie auf eine Generation von jungen Künstler:innen, die hauptsächlich mit neuen Medien arbeiten. Die Galerie entwickelt ihr Programm weiter, um die Konzepte Street, Urban, Post ...

Details

Ort

Guillaume Daeppen | Gallery & Space for zines

Müllheimerstrasse 144
4057 Basel
+41 79 467 90 62
postmaster@gallery-daeppen.com

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Mittwoch: 15:00 - 20:00
Donnerstag: 15:00 - 20:00
Freitag: 15:00 - 20:00
Samstag: 12:00 - 17:00

Beschreibung:

Die Galerie legt ihren Schwerpunkt auf Urban, Street, Post Punk, Skater & Underground Comic Art. In Space for Zines finden Sie Siebdrucken, Riso prints, artist books und schwer zu findenden Fanzines.

Zugänglichkeit:

Teilweise Rollstuhlgängig

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Ausstellungen

Hilde Kentane | Skizzen für die Ausstellung, 2022

Guillaume Daeppen

Hilde Kentane: The way things seem

Ich möchte nachdenken, was es für die Menschheit und unser Planet bedeutet, wenn wir so tun, als sei es in Ordnung, alles auf der Erde zu missbrauchen

Ab dem 04.02.2023
Bis zum 01.04.2023